…, tut es aber nicht. Die drei Wochen Einspruchsfrist der Stadt, um die Genehmigungsfreistellung zu widerrufen, sind verstrichen und wir könnten nun offiziell beginnen zu bauen. Allerdings sind wir leider noch nicht wirklich weiter gekommen.

Es fehlt…

  • die Statik, die Grundlage für alle weiteren Ausführungsunterlagen ist. Daher können auch keine Bauausführungszeichnungen erstellt werden und ohne Ausführungszeichnung können wir den Abriss und das Erstellen des Gründungspolsters starten lassen.
  • ein abschließendes Angebot über die Minderleistungen durch den Wegfall weiter Teile der Erdarbeiten aus unserem Vertrag. Hier ist wohl noch offen, wie viel an Minderleistung am Ende des Tages wohl noch übrig bleibt.
  • die notwendigen Ansprechpartner für die Baumedienanträge, wie Baustrom und Bauwasser. Es müsste ein Bauleiter, ausführender Elektriker und Bauzeichner bzw. Architekt genannt werden. Ohne die können wir die Anträge nicht stellen. Und ohne die Medien wird sicherlich der Bau auch nicht losgehen.

Aber es tut sich was.

Dennoch, um fair zu bleiben, gewinne ich den Eindruck, dass sich endlich etwas bewegt. Die Baustatik soll nun hoffentlich recht rasch erstellt werden und mit unserer Architektin konnten wir schon vereinbaren, dass Sie uns die Ausführungsunterlagen für das Gründungspolster als erstes erstellt, so dass wir schnell loslegen können. Mit der Architektin sind wir bisher wirklich sehr zufrieden.

Das Minderleistungsangebot soll auch demnächst kommen, ich hoffe ja sogar in der kommenden Woche, so dass wir hier auch Gewissheit haben, was am Ende übrig bleibt.

Fehlen nur noch die finalen Ansprechpartner für die Baumedien. Aber ein kleiner und leiser Optimismus macht sich breit, dass sich das auch noch auflöst.

Zeithorizont

Denn es bleibt nicht mehr viel Zeit: unser Ziel ist, es dass der Bau zu meinem Geburtstag Ende November beginnt und zu Sophies Geburtstag Mitte Mai endet. Ob das realistisch ist, wissen wir nicht. Aber schön wäre es trotzdem.

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.