Nun geht es in den Endspurt. Das letzte große Gewerk hat seine Arbeiten begonnen und wir erhalten endlich unsere Fassade. Nach wochenlangem zähen Warten sind gestern die ersten Dämmplatten angebracht worden.

Unser Bauleiter hat uns den weiteren groben Ablaufplan mitgeteilt, nach dem wir in der KW40, also vom 04.10. – 08.10., die Vorabnahme des Hauses durchführen wollen. Bis dahin müssen noch die Trockenbaurestarbeiten erfolgen, die Sanitärobjekte installiert, die Innentüren montiert, die Steckdosen und Schalter eingebaut und die Treppe mit den eigentlichen Stufen versehen werden. Es bleibt also noch einiges zu tun.

Zeit für uns, uns um die Aufmaßtermine für Dusche und Küche zu kümmern.

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.